Sprachauswahl
Sprache

Mitteilungen

Wichtige Informationen für Käufer

04.05.2020

Am Freitag, 8. Mai 2020 findet unsere Auktion A 971 mit Teppich- und Textil-Fachliteratur (372 Lose) wie geplant statt.

Am Samstag, 9. Mai 2020 findet unsere Auktion A 970 mit Teppichen aus der Sammlung Wollesen, und anderen Einlieferungen (168 Lose) ebenfalls wie geplant statt.

Leider sind auf Grund der Corona-Verordnungen im Bundesland Hessen sowohl alle Auktionen mit Saalbietern als auch die Vorbesichtigungen der Auktionsware zur Zeit weiter untersagt, da keine Besucher zu diesen Veranstaltungen zugelassen werden. Mit einer Aufhebung des Verbots wird erst ab Mitte Mai gerechnet. Wir werden Sie dann per Newsletter darüber informieren.

Unsere beiden Auktionen am 8. und 9. Mai müssen ohne Publikum stattfinden. Wir hoffen trotzdem auf Ihre rege Beteilung an diesen beiden Auktionen. Die Kataloge sind im Internet veröffentlicht. Für die Teppichauktion A 970 stehen hochauflösende Abbildungen zur Verfügung, die maximal vergrößert werden können und die Beschaffenheit sowie den Erhaltungszustand der Objekte demonstrieren.

Sie können auf unterschiedliche Weise bei den Auktionen mitbieten. Die meisten unserer Käufer sind damit bereits vertraut.

Bei der Buchauktion A 971 am 8. Mai 2020 können Sie schriftliche Vorgebote abgeben (Formular auf unserer Homepage) oder über das Bieterportal „LiveAuctioneers“ mitbieten. Bei erfolgreichen Zuschlägen über „LiveAuctioneers“ wird ein Aufschlag von 5% auf das reguläre Aufgeld von 23% erhoben. Zusätzlich haben wir jetzt unser eigenes Bieterportal eingerichtet (Registrierung unter „My Rippon Boswell“ auf unserer Homepage). Bei erfolgreichen Zuschlägen über „My Rippon Boswell“ wird ein Aufschlag von nur 1% auf das reguläre Aufgeld erhoben.

Für die Teppichauktion A 970 am 9. Mai 2020 gilt dasselbe Procedere. Aber bei dieser Auktion können Sie, nach Voranmeldung, außerdem telefonisch mitbieten.

Rippon Boswell
4. Mai 2020

Zur Übersicht